Schengen am Klengen – Broschüre

Auftraggeber: Centre Européen Schengen

„Angebot für Familien“ – Der Inhalt
Am Rande der Mosel, am Fuße der Weinberge lädt der berühmteste Ort von Europa seine jungen Besucher*innen mit einem eigenen Programm zu einer Entdeckungsreise rund um das Europamuseum ein. „Weißt Du, warum Schengen so bekannt ist? Was ist eigentlich ein Reisepass?“ Die von uns gestaltete Broschüre begleitet sie und leitet sie an, richtig hinzusehen, zu hinterfragen, wahrzunehmen und zu verstehen. Ein Angebot für die Großen wie die Kleinen mit der Möglichkeit, selbst aktiv zu werden und den Ort sowie die immer noch aktuelle Zeitgeschichte kennenzulernen.

„Sichtbarkeit“ – Die Herausforderung
Seien wir ehrlich: In Zeiten von Schnelllebigkeit und Überangebot, besteht das Risiko unterzugehen, nicht wahrzunehmen oder nicht wahrgenommen zu werden. Zu vergessen und Besonderes in der Masse zu übersehen. Eine Herausforderung, damit umzugehen für jeden Einzelnen. Auch im Tourismus. Im Schatten der internationalen Großstädte kommt man in Schengen schnell runter, sprich auf den Boden der Tatsachen und zur Natur.

„Klein aber fein“ – Der Kontext
Was für Luxemburg gilt, das gilt besonders für Schengen: Man denkt europäisch, spricht international und kennt sich. Hier wechselt die Szene zwischen Europäischer Bühne mit namhaften staatlichen Vertretern und dem Bild von Besuchern auf Europatour oder Familienausflug aus dem Umland. Hier wechselt die Szene zwischen Europäischer Bühne mit namhaften staatlichen Vertretern und dem Bild von Besuchern aus dem Umland auf Familienausflug. Zoom in, zoom out. Wer noch nicht weiß, was skalieren bedeutet, lernt es spätestens hier.

„Liebevolle Details“ – Die Gestaltung
Man ist willkommen in Schengen. Zu erkennen ist das an liebevollen Gesten und Details und der spielerischen visuellen Sprache des Familienprogramms, die wir entwickelt haben. Die Gestaltung spiegelt die Qualität des Angebots jenseits der Masse wider. Wir haben gebrochene Farben, frei eingesetzte Gestaltungselemente, unterschiedliche Typografie, eigens angefertigte Icons und Illustrationen verwendet. Das Papier stammt aus nachhaltiger Forstwirtschaft mit Recyclinganteil. Das Konzept erweitert die Gestaltungslinie des Herausgebers und kann auf weitere Anwendungen ausgedehnt werden.

„Erleben, erfahren, mitmachen“ – Der Mehrwert
Kann eine Zielgruppe unterschiedlicher sein als heutige Familien? Durch die Mischung aus Unterhaltung, Erlebnis und Aktivität finden Familien in Schengen ein nachhaltiges Programm für unterschiedliche Interessen und Altersgruppen. Passend dazu: das eigene Siegel, ein kostenloser Malbogen, geeignete Fotospots und der Schengen-Pass für Kinder. So reisen Besucher*innen im Anschluss mit erweitertem Wissen und gemeinsamen Erinnerungen weiter – dem wohl größten Mehrwert, für den wir uns mit unserer Arbeit engagiert haben.

Weitere Informationen über: www.visitschengen.lu

Curious? START asking for more.
Our Services, Get in touch.

Diese Seite verwendet Cookies. Indem Sie die Seite weiter ansehen, stimmen Sie unserer Verwendung von Cookies zu. Über unsere Cookies und Datenschutzeinstellungen können Sie im Detail in unserer Datenschutzerklärung lesen.

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen